By Shutao Li

ISBN-10: 3866441142

ISBN-13: 9783866441149

Show description

Read or Download Entwicklung eines Verfahrens zur Automatisierung der CAD CAM-Kette in der Einzelfertigung am Beispiel von Mauerwerkstein German PDF

Best mathematics books

Calculus: An Intuitive and Physical Approach (2nd Edition) by Morris Kline PDF

Application-oriented advent relates the topic as heavily as attainable to technology. In-depth explorations of the spinoff, the differentiation and integration of the powers of x, theorems on differentiation and antidifferentiation, the chain rule and examinations of trigonometric features, logarithmic and exponential services, recommendations of integration, polar coordinates, even more.

Read e-book online Spectral Representations for Schradinger Operators with PDF

The good fortune of any operative process depends, partly, at the surgeon’s wisdom of anatomy. From the 1st incision to closure of the wound, it's necessary to comprehend the fascial layers, blood provide, lymphatic drainage, nerves, muscle tissue and organs suitable to the operative approach. Surgical Anatomy and approach: A Pocket guide covers the anatomic areas pertinent to common surgeons and in addition describes the main ordinarily played basic surgical options.

Additional resources for Entwicklung eines Verfahrens zur Automatisierung der CAD CAM-Kette in der Einzelfertigung am Beispiel von Mauerwerkstein German

Sample text

In BauXML werden vier einfache Typen definiert, und zwar AngleUnitType, LengthUnitType, OrderStatus (Abs. 1) und GuidType (Abs. 2). ). Der komplexe Typ (complexType) spezifiziert die Bedingungen für die Kinder und Attribute eines gegebenen Typs von Informationselement. Das Inhaltsmodell der Kinder eines Elementes ist aus Partikeln zusammengesetzt. Ein Partikel ist eine lokale Elementdeklaration oder eine Referenz auf eine globale Elementdeklaration (element), eine Komposition (sequence, choice, oder all), eine Referenz auf eine benannte Inhaltsmodellgruppe (group) oder ein ElementWildcard (any).

IFC3]. 6 zeigt ein informelles UML-Modell, das die Grundzüge des IFC-Gebäudemodells darstellt und sich auf die in diesem Zusammenhang interessierenden IFC-Objekte beschränkt. Ein IFC-Modell wird durch ein Projekt (IfcProject) repräsentiert, das durch Raumstrukturelemente (IfcSpatialStructureElement) wie Bauvorhabenstandorte (IfcSite), Gebäude (IfcBuilding), Stockwerke (IfcBuildingStorey) und Räume (IfcSpace) gebildet wird. Alle die räumlichen Elemente sind IFC-Produkte (IfcProduct). Jedem Element kann so eine Geometrie (IfcShapeRepresentation) und ein Ort (IfcLocalPlacement) zugewiesen werden.

Die Lagen und Richtungen der Features werden durch lokale Koordinatensysteme festgelegt. Die lokalen Koordinatensysteme werden definiert durch ihren Ursprungspunkt und zwei normierte Raumvektoren (Axis und RefAxis), welche die Lage der Z- und X-Achse im Steinkoordinatensystem angeben. Der Raumvektor für die lokale Y-Achse ergibt sich folgerichtig aus dem Vektorprodukt des Z-Vektors mit dem X-Vektor. 4 2D-Grundprofile Ein 2D-Profil kann als eine Berandungslinie einer Translationsfläche, als Mantellinie eines Translationskörpers oder als selbständiges Geometrieelement zur Darstellung drahtförmiger Konzeption und Definition eines neutralen Datenaustauschformats –BauXML 41 Geometrie verwendet werden.

Download PDF sample

Entwicklung eines Verfahrens zur Automatisierung der CAD CAM-Kette in der Einzelfertigung am Beispiel von Mauerwerkstein German by Shutao Li


by William
4.0

Rated 4.29 of 5 – based on 9 votes